ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[CAMP] VIRUS - Independence War 1.20
[CAMP] VIRUS - Independence War 1.20

[CAMP] VIRUS - Independence War 1.20
14.07.2007 von TheRookie

Story:
Im Jahr 2007 wird die idyllische Ferieninsel Sahrani von einer unbekannten und gut ausgerüsteten Söldnertruppe überfallen. Innerhalb kürzester Zeit ist die ganze Region unter ihrer Kontrolle. Niemand kennt den Grund für den Angriff und deshalb schickt die US-Army eine Ein-Mann-Spezialeinheit auf die Insel. Eurer Name ist Sgt. Shepard und eure Aufgabe ist es, die Rätsel um den Angriff zu lösen und mögliche Gefahren zu eliminieren.

Aufbau:
Nach einem der schönsten Intros seit langem, übernehmt ihr Sgt. Shepard bei seiner ersten Aufgabe. Ihr werdet auf Süd-Sahrani abgesetzt, um eine Kontaktperson zu treffen und nähere Informationen über die rätselhaften Vorfälle zu erhalten. Dass es natürlich mal wieder ganz anders kommt ist klar - aber ich will euch die Spannung nicht nehmen, denn die Story gehört klar zu den Highlights der Modifikation.
Nur so viel sei verraten: BAC hat es geschafft Süd-Sahrani ein völlig neues Flair zu geben. Rund um euch herum erscheint - ähnlich dem BIS-Gras - ein dichter und hoher Bewuchs, der einen gleich in Dschungelfieber versetzt und sämtliche Einheiten erhalten neue und passende Skins. Dazu gibt es noch einige neue Waffen (Sig552, XM8, MP5K, M21, M40) und eine neue 3rd-Person Kameraperspektive, die einen das Ganze noch intensiver erleben lässt.
Die gesamte Kampagne ist vollständig vertont, bietet jede Menge gute Musikuntermalung und jagt euch über ganz Süd-Sahrani. Ihr infiltriert, bewegt euch durch Innenlevels, startet Großangriffe, genießt die gute Atmosphäre und kommt dabei dem ein oder anderen düsteren Geheimnis auf die Spur. Jede Mission ist mit Intro/Outro abgerundet und die Kampagne enthält zwei Handlungsstränge, in dem Ihr Sgt. Shepard spielt und einen Trupp Marines anführt. Spielt Ihr letzteres dürft Ihr Euch vor der Mission in einem interaktivem Lager über Truppenstärke und Ausrüstung informieren und danach Euren Angriff planen - Interactive Mission Planning System (IMPS) nennt sich dieses Feature.

Fazit:
+ jede Menge Neuerungen
+ sehr schöne Musik
+ ca. 30 Minuten Filmsequenzen
+ sehr atmosphärisch
+ gute Story
+ Dschungelfeeling

- stellenweise Hardwarelastig
- 1,18 GB Downloadgröße
- einiges Potential ungenutzt

Meinung des Testers:
Ich habe VIRUS - IW zuerst in der PCGames - Version gespielt und seither hat es sich in fast allen Bereichen verbessert. Mit Version 1.18 kamen neue Skins und seit Version 1.20 hat es wohl den Status erreicht, den es von Anfang an haben sollte. Doch schon in der ursprünglichen Version hatte VIRUS - IW diese wirklich spannenden Momente, hervorgerufen durch Ambient-Sounds, bösartige Söldner und Grünzeug, das einen nicht wirklich Übersicht gewährt - dies wird natürlich noch einmal durch die veränderte Außenperspektive unterstützt. Dazu ist die Story noch interessant und im Bereich der Skins, Musik und der Liebe zum Detail gehört VIRUS - IW zu den aktuell Besten.
Doch VIRUS - IW hat auch seine Schattenseiten. So ist zwar das Dickicht sehr atmosphärisch, nur eben leider auch etwas hardwarelastiger als das normale Armed Assault und es versteckt zwar gut die Feinde, nur scheint die KI-Sicht nicht wirklich darunter zu leiden. So kommt es öfters vor, dass man aus dem Grün heraus erschossen wird und den Schützen nicht einmal erkennen kann. Gerade dadurch werden einige Missionen zu einer echten Herausforderung und bieten einige Frustmomente.
Das IMPS ist auch nicht wirklich ausgereizt und allgemein kann man sagen, dass in VIRUS - IW sicher noch einiges an Potential verborgen liegt.
Dennoch kann ich denjenigen, die über eine schnelle Internetverbindung verfügen und auf eine neue Kampagne gewartet haben, nur empfehlen den Download zu wagen. Und diejenigen unter euch, die VIRUS - IW vielleicht schon einmal in einer alten Version gespielt haben, sollten doch mal einen Blick auf die Version 1.20 werfen - es lohnt sich.

Game: Armed Assault
Typ: MOD/Kampagne
Autor: Battle Arts Company
(Sled, The-Pain, Bunny, Imortal, The-Navyman, CruelPrincess, Messerjoe,
HAWK164)
Tester: TheRookie
Version: 1.20
Insel: Süd-Sahrani
Tageszeit: Tag/Nacht
Wetter: unterschiedlich
Intro/Outro: Ja/Ja
Cutscenes: Ja
Scripte: Ja
Briefing: Ja
Overview: Ja
Sprache: Deutsch/Englisch (Text/Sprache)
Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer
Addons: nur MOD eigene (im Download enthalten)
Seite: BLUFOR (Westen)
Spieler: Special Forces Operator/Truppenführer
Waffengattung: Spezialtruppen/Infanterie
Soundtrack: eigener
Sprachsamples: Ja, eigene

Wertung:

Screenshots:
  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 20,0 KB
Downloads 4258
Datum 14.07.2007
Kommentare 7
Download empfehlen

Wertung ø 8,00
1 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armaholic.com


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB