ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[MP-COOP] Sabotage
[MP-COOP] Sabotage

[MP-COOP] Sabotage
06.03.2007 von Sudden Death

Story:
Der Spieler ist Anführer eines SOF Trupps, der einen Funkturm zerstören muss, um den eigenen Landungstruppen den Vormarsch zu erleichtern. Nachdem das Primärziel erfüllt ist und man meint, nur wieder zum Versteck der Truppe zurück zu marschieren, kommt alles anders. Der Feind hat das Lager entdeckt - nun heißt es ÜBERLEBEN UND DURCHSCHLAGEN.

Aufbau:
Es ist Nacht, finstere Nacht. Zwischen Eurem 4-Mann-Team und dem Zielobjekt liegt ein schmaler Gebirgspass mit einem feindlichen Kontrollposten. Ihr habt die Wahl, den Kontrollposten angreifen und damit die Aufmerksamkeit auf Euch lenken, bevor Ihr auch nur in die Nähe des Zielobjektes gekommen seit oder den Korntollposten umgehen und über die Bergkette kraxeln. Letzteres empfehle ich Euch allerdings nur, wenn Ihr die Mission zu viert als MP-Coop zockt. Die ArmA-AI Eurer Kameraden weigert sich im SP strikt auch nur ansatzweise Euch über den Berg zu folgen. Der Kontrollposten und die Basis am Funkturm sind nur leicht bewacht und dürften keine allzu große Herausforderung sein. Ihr habt hier den Vorteil Eurer Nachtsichtgeräte solange Ihr von Feind unentdeckt bleibt.

Sind Funkturm und gegebenenfalls auch der Kontrollposten ausgeschaltet, heißt es sich schnell zum Lager zurückzuziehen. Doch dort wartet schon der Feind auf Euch und Ihr müsst Euch nun zum Evakuierungspunkt durch die feindlichen Linien schlagen. Leider wird Euch hierfür vom Missionsmacher nicht die gewünschte Freiheit gelassen und ein enges Korsett in Form von Wegpunkten vorgegeben. Zum Beispiel sollt Ihr ein ziviles Fahrzeug aus einer nahen Ortschaft stehlen (in der es nur so von "Fieslingen" wimmelt), anstatt gleich ein erbeutetes Fahrzeug am Kontrollposten zu nutzen und die Ortschaft weiträumig zu umfahren. Erreicht Ihr die Aufnahmezone, werdet Ihr dort schon von Euren eigenen Truppen erwartet und die Mission endet.



Fazit:
Als Einzelspieler-Mission Unterhaltung für Zwischendurch, als Mehrspieler-Mission gutes Training um die Abstimmung im Team zu verbessern, stellt Euch diese Mission vor keine großen Herausforderungen. Ganz klar in Ballerburg- oder Rambo-Manier ist sie aber auch nicht zu schaffen, dazu ist die feindliche Übermacht zu groß und die ArmA-AI zu treffsicher.
Mit etwas mehr dynamischer Reaktion auf den Angriff des Kontrollpostens bzw. die Sprengung des Funkturms und einem nicht ganz so starren Konzept der Wegpunkte, wäre eine bessere Bewertung möglich gewesen. Vielleicht gibt’s mit dem neuen ArmA-Patch auch eine Überarbeitung der Mission.

Game: Armed Assault
Name der Mission: Sabotage
Version: 1.5
Autor der Mission: Kristopher Ascherl (Baker7.62)
Tester: Sudden Death
Missions-Type: Multiplayer-COOP , SP möglich
Anzahl Spieler: maximal 4
Intro: nein
Outro gewonnen: nein
Outro verloren: nein
Cutscenes: nein
Briefing: Ja
Overview: nein
Sprachen Text: Deutsch
Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Benötigte ArmA-Version: Arma 1.0
Insel: Sahrani
Tageszeit: nacht
Wetter: gut - sehr gut
Seite: West
Position: Gruppenführer u. Gruppenmitglied
Waffen Gattung: Infanterie Spezialkräfte
Sprachsamples: nein
Soundtrack: nein
Benötigte Addons: keine

Update 26.03.07:
mehrere Fehler wurden behoben, neue Version 1.5!



weitere Missionen des Autoren:
MP-COOP: Blackhawk Down

Wertung:

Screenshots:
  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 34,4 KB
Downloads 1515
Datum 06.03.2007
Kommentare 0
Download empfehlen

Wertung ø 5,00
1 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB