ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[CAMP] Freies Freya
[CAMP] Freies Freya

[CAMP] Freies Freya
10.04.2007 von M-E

Story:
Die Politik der Welt sieht nicht so aus wie wir sie heute kennen. Der Kalte Krieg wurde nie beendet und dies wirkt sich auch auf die Bewohner der kleinen Insel Freya vor der Küste Norwegens aus. Diese kämpfen, egal in welcher Zone, gegen die Besatzer der Insel, die US Truppen und Truppen der Sowjetunion. Als die USA beschließen ihre Truppen von der Insel abzuziehen, möchten sie nicht, das die von ihnen besetzte Zone in die Hände der Soviet Union fällt, weswegen sie die Bewohner der Insel vor die Wahl stellen, welche Natostreitkraft ihre Zone übernehmen soll. Die Wahl der Bewohner fällt auf Deutschland, und so kommt es, das Truppen der Bundeswehr die von den US Truppen besetzte Zone übernehmen. Unter den entsanten Soldaten ist auch Feldwebel Heinrich Schwartz, für den die Geschichte hier beginnt...

Aufbau:
Nach einem längerem Intro über die Geschichte der Insel Freya findet man sich in einem Stützpunkt der Bundeswehr als Teil einer Patroullie auf der Insel Freya wieder. Es gilt die äußeren Bereiche der deutschen Besatzungszone erkunden, was mit dem Beginn des Krieges auf Freya endet. Schon von Anfang an wird klar, Freies Freya ist keine Kampagne zum schnellen Durchspielen, denn die Missionen sind durchdacht und ihr Schwierigkeitsgrad ist gehoben, weswegen man fast nie immer auf Anhieb eine Mission schafft. Gleichzeitig sind die Missionen aber auch abwechslungsreich und voller Überraschungen, weswegen Freies Freya eigentlich nie langweilig wird. Enthalten sind neben einfachen Infanterieeinsätzen auch
SpecOp-Missionen und man darf sich auch im Panzer wiederfinden, oder sogar einmal ein UAV steuern. Schön gelungen ist auch, dass die Missionen nicht wirklich immer so verlaufen wie es das Briefing zunächst angibt. So gilt es anfänglich in einer Mission zu einer nahegelegenen Basis zu laufen, da man von dort drei Flakpanzer Gepard benötigt, denn man hat Informationen über einen bevorstehenden Luftangriff enthalten und diesen gilt es abzuwehren. In der Basis angekommen, erfährt man, dass man die Gepards gerne haben könne, nur womit man schießen soll ist unklar, denn denen fehlt die Munition. Ein Konvoi mit Munition ist zwar schon unterwegs, doch ein Hind bahnt sich bereits den Weg in den Sonnenaufgang, was nun?



Fazit:
Freies Freya ist eine sehr gelungene und abwechslungsreiche Kampagne, der es fast an nichts mangelt, außer an einer Sprachausgabe, die leider nur teilweise vorhanden ist. Bardosy ist es gelungen eine klasse Kampagne zu einer klasse Modifikation zu erstellen, die zudem das typische "gutes Amerika, böses Russland" Szenario ein wenig abändert. Wer keinen Schrecken vor der großen Menge an Addons hat, sollte sich die Kampagne unbedingt einmal ansehen, da sie wirklich eine gelungene Kampagne ist! Schade ist jedoch, das die Sprachausgabe nur bedingt vorhanden ist und die KI fast immer im bekannten OFP-Stil
agiert, was des öfteren die Atmosphäre trübt, wenn zum Beispiel wieder einmal ein T80 an einem Haus fest hängt.

+ viele Missionen
+ abwechslungsreich
+ jede Menge Action
+ jede Menge Cutszenen, Intros und Outros

- nur stellenweiße vertont
- typische OFP-KI

Meinungs des Tester:
Nach langem zieht mich wieder etwas zurück in OFP, ohne das ich mir wünsche das Ganze irgendwie in Armed Assault zu spielen zu können. Freies Freya ist sehr gelungen und durch die Abwechslung sorgt Freies Freya dafür, das die Kampagne nie langweilig wird. Auch die Sequenzen, von denen es viele gibt, sind sehr gelungen, auch wenn es hin und wieder ein paar Probleme mit den Kameraeinstellungen gibt.

Anmerkung:
Benutzt unbedingt die alten RHS-Addons, da es ansonsten zu schwerwiegenden Problemen mit den Addons gibt, was hier und da zum Überspringen von Intros, Outros und stellenweiße sogar Missionen führt!


Mission von: bardosy
Test von: M-E
Insel: Freya
Filme: Intro + Zwischensequenzen + Outro
Musik: Ja
OFP Version: Resistance ab 1.96
Addons:
BWMod: http://ofp.gamepark.cz/_hosted/bwmod/downloads_ofp.php
(Alles außer Alouette II, BO105, EC135, Wiesel)
Freya Island: http://lacko.pcdome.hu/Opflash/AddOns/FreyaIsland.zip
SFM Urals: ftp://www.ofpr.info/ofpd/unofaddons2/SFM_URALS.rar
CH53: http://ofp.gamepark.cz/index.php?showthis=8837&newlang=eng
RHS Weapons: ftp://www.ofpr.info/ofpd/_hosted/mapfact/rhs/RHS_Weap_v1.01.rar
RHS GRU: ftp://www.ofpr.info/ofpd/_hosted/mapfact/rhs/RHS_Naval_v1.00.rar
RHS T80: http://operationflashpoint.filefront.com/file/RHS_T80_Main_Battle_Tank_Pack;51223
RHS Crew: http://operationflashpoint.filefront.com/file/RHS_Crew_Pack;38475
RHS Patches: ftp://www.ofpr.info/ofpd/unofaddons2/RHS_Inf_Patch.rar

Tageszeit: verschieden
Wetter: verschieden
Seite: Westen
Missionstyp: Infanterie, Spec-Op, Panzerkommandeur

Wertung:

Screenshots:
  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 11,2 MB
Downloads 1749
Datum 10.04.2007
Kommentare 0
Download empfehlen

Wertung ø 9,00
2 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
lacko.pcdome.hu


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB