ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[SP] Operation Thunderstorm
[SP] Operation Thunderstorm

[SP] Operation Thunderstorm
08.12.2006 von Vyruz

Story:

Die Sowjets sind auf Nogova gelandet. Der Terror hat begonnen. Noch gibt es keine offiziellen Stellungnahmen seitens des Kremls. Doch eines ist sicher! Es sterben Menschen. Die Sowjets ermorden unschuldige Menschen in ihrem Blutrausch. Das ist der Punkt in dem der Player ins Spiel kommt.
Als Blackop werdet ihr so manche hürde zu bewältigen haben.


Aufbau:

Nach einem längeren Intro, in welchem man sieht wie die Russen Nogova besetzt halten und unschuldige Menschen niedermetzeln, findet ihr euch auch schon mitten im Geschehen wieder. Via Blackhawk werdet ihr per Fallschirm inmitten eines Waldes abspringen. Nun gilt es eine menge Kolleteralschäden zu verursachen. Die Amerikaner stehen kurz davor, den armen Menschen von Nogova, welche sich an diese wandten zubefreien. Es ist eine geballte Invasion geplant und so wurdet ihr vorrausgeschickt um ein wenig Ärger zu-zubereiten. Die Sowjets haben die Insel schon recht gut befestigt. Doch Flugmäßig schauts bei denen noch nicht roßig aus. So sind nur einige Su-25 , sowie Mi17 auf Nogova Stationiert. Man wird die ersten Angriffe also bestmöglichst aus der Luft durchführen. Doch dazu müsst ihr zunächst die Shilkas zerstören, welche diesen Plan andernfalls zunichte machen würden.





Desweiteren warten eine menge anderer Ziele auf euch. So müsst ihr beispielsweiße Resistance kämpfern dabei helfen, einen Ammotruck von den Sowjets zustehlen. Oder ihr müsst mal eine komplette Versorgungsbasis hochgehen lassen. Aber auch hochranige Offiziere gilt es zu Eliminieren. Ihr seht schon, es gibt eine ganze menge was man zutun hat. Doch das sind bei weitem noch nicht alle Aufgaben gewesen, die ich hier niedergeschrieben habe. Wie ihr diese, und in welcher Reihenfolge, ihr diese erledigt, ist in übrigen euch überlassen. Wichtig ist auch der Faktor Zeit. Schafft ihr es nicht bestimmte Aufgaben zu einer Bestimmten Zeit zuerledigen, so verpasst ihr euer Ziel, was dessen Fehlschlag zur Folge hat. Missionstechnisch ist diese Mission sehr ausbalanciert, aber auch zuweilen recht schwer. Doch im Schutze der Nacht solltet ihr es meistens eher einfach haben. Dennoch ist Vorsicht besser als Nachsicht, denn die Ki ist in dieser Mission ungewöhnlich aktiv, so solltet ihr immer mit Patroullierenden Soldaten, als auch mit umherfahrenden BMPS rechnen, welche euch das Leben schon manchmal recht schwer machen können.


Features der Mission:

+Längere Spielzeit garantiert
+Ausgewogener Schwierigkeitsgrad
+Nette Zusatzfeatures, werdet ihr die Zivilisten retten können?
+Nettes intro-outro
+solltet ihr mal nicht weiterkommen: So hat euch der autor auch eine kleine hint.txt beigelegt mit tipps zur Mission
-keine Zwischensequenzen
-Nur in Englisch verfügbar
-Ki manchmal recht doof, dann wieder recht stark


Fazit:

Mit Thunderstorm hat Terfiterror eine sehr nette und Stimmungsvolle Mission geschaffen, welche vorallem mit einer menge Ziele daherkommt.
Doch startete ich die Mission in Ofp ingame Zeit um 3:30uhr und beendete sie in Ofp ingame Zeit um 5:00 Uhr. Was also schon ein wenig über ihre Spiellänge erahnen lässt. Die ganze Insel lebt förmlich, so werdet ihr viele tolle kleine camps mit Feinden darin entdecken, welche ihr entweder umgehen könnt, oder neutralisieren könnt. Das obliegt euch. Munitionsmäßig hat man auch immer genug dabei, und sollte sie tatsächlich mal ausgehen, kann man jederzeit zu seinem kleinen im Wald aufgeschlagenen Basiscamp zurückgehen, und sich neu bewaffnen.
Thunderstorm bietet wirklich eine gute Variation aus verschiedenen Zielen, welche man so doch meistens eher in jeder Mission für sich antrifft. Das heißt ihr spielt eine Mission statt nun ca. 5 Missionen, wo jede davon ein Ziel beinhalten würden könnte.


Meine Empfehlung:

Ein downloadet dieser Mission ist es definitiv wert. So war sie wirklich ein sehr toller Zeitvertreib um die letzten Tage bis zum Release von Armed Assault zu versüßen.


Mission von: Teifiterror
Test von: 23-Down
Inseln: Nogova
Filme: Intro & Outro
Version: Resistance ab 1.96
Addons: Kegetys' Editor Addon 1.1
(Wenn ihr mit dem Mapfact Editorupdate 1.02 spiel geht es jedoch auch wunderbar)
Tageszeit: Nachts
Seite: Westen
Position: Blackop - alleine
Missionstyp: Sabotage

Wertung:

  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 574,6 KB
Downloads 1079
Datum 08.12.2006
Kommentare 0
Download empfehlen

Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB