ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
 
Report-System:
Derzeit ist kein Tester eingetragen.
[Script] ChaosStudios - HaLo drop Script

[Script] ChaosStudios - HaLo drop Script
29.12.2005 von Chaos




Wie sehr realistisch sollte ein HaLo (High altitude - Low opening) Sprung werden ? Ich habe schon viele gute HaLo Scripte gesehen. Aber noch nie eines das eine Sicherung für die Mindesthöhe besitzt. Damit ist die Mindesthöhe gemeint die das Überleben des Springers noch ermöglicht. Erfahrungsgemäß sollte diese Höhe 100 Meter nicht unterschreiten. Auch zu frühe Öffnung des Schirms kann sehr nervaufreibend sein. Zum Beispiel bei Coops könnte jemand auf die Idee kommen sein Schirm viel zu schnell auszulösen. Und dadurch würden viele andere sehr lange auf ihn warten bis er unten endlich ankommt. Deswegen ist eine "Release-Automatik" viel besser. Der Springer kann sich dann entspannt darauf verlassen, daß sein Schirm in der erwünschten Höhe aufgeht.

Archiv enthält:


- readmes für das Script in Deutsch und Englisch
- readmes für die Demo Mission
- die Demo Mission in PBO gepackten und ungepackten Zustand
- das Script Source

Benötigte OFP Version:

OFP Resistance
Getestet nur mit 1.96

Benötigte Addons:
KEINE Addons werden benötigt für dieses Script.

Funktionen und Nutzungsweise/Installation:


Erstelle eine Gruppe im Editor und stelle sie dorthin wo Du sie am Anfang haben möchtest.

Einfach das Script "ChSHLdS.sqs" in Deinen Missiosordner packen und in einem Aulsöser in die
"onActivation" Zeile folgendes eingeben:

[gruppe,Start,Auslösung,Mindesthöhe,Maximalhöhe] exec "ChSHLdS.sqs"

Dabei sind die Positionen folgende:

Gruppe - ist der Name der Springergruppe - zum Beispiel "Fallis1".

Start - ist die Höhe in der der Trupp seinen HaLo Sprung beginnt. Empfohlen sind mindestens 2000 Meter.

Auslösung - diese Position wird für die Höhe verwendet in der die Fallschirme aufgehen sollen. Optimal sind Höhen zwischen 120 und 300 Metern - nicht tiefer und nicht höher.

Mindesthöhe - auch Mindestauslösehöhe genannt - diese Eingabe ist die Sicherung der Auslöseautomatik und dafür da den Schrim in der angegebenen Höhe unbedingt auszulösen - wenn alles versagt. Empfohlen sind als absolutes Minimum 90 Meter. Sollte sich im Sprungbereich ein Steiler Hang befinden sollten mindestens 200 Meter angegeben werden.

Maximalhöhe - ist die maximale Auslösehöhe. Diese sollte jedoch nicht höher als 800 Meter sein da sonst der Flug unendlich dauert. Emfohlen sind aber 300 Meter.

Also müsste in einer Mission als Beispiel die Auslösung so lauten:
[Fallis1,2000,100,300] exec "ChSHLdS.sqs"

Achtung !
Das Script verhindert, daß die Starthöhe "_start" größer als 9999 Meter (mehr ist auch unrealistisch), die Maximalauslösehöhe "_max" (und somit auch die Auslösehöhe "_aus") größer als 500 und die Mindestauslösehöhe "_min" niedriger als 90 Meter ist. Werden Werte eingegeben die nicht in den Rahmen passen werden sie den Vorgaben angepasst.

  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 198,5 KB
Downloads 1263
Datum 29.12.2005
Kommentare 0
Download empfehlen

Wertung ø 9,00
2 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB