ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
 
Report-System:
Derzeit ist kein Tester eingetragen.
[SP] Operation Black Mamba Updated
[SP] Operation Black Mamba Updated

[SP] Operation Black Mamba Updated
27.12.2005 von Sudden Death

Update vom 27.08.2006:
- das CRDS-P wird nun in der Addonversion genutzt
- diese Version von CRDS-P wurde gefixt und nun sind z.B. alle Sounds hörbar
- der DL Umfang der Mission selbst hat sich verkleinert

Update vom 20.03.2006:
- die Datei wurde um über 3MB verkleinert da 2 Musiktracks ausgeklammert wurden. Diese kann man (muss aber nicht da beim fehlen des Addons andere Musikstücke abgespielt werden - diese sind jedoch nicht so gut wie die im Addon) nun in einem Musikaddon getrennt herunterladen. Der Pfad sowie die DL Anleitung befinden sich in der angehängten "very_Important_Readme_1st.txt". Diese befindet sich in dem Archiv.

Update vom 27.12.2005:
- Start-Dialog zur Wahl der CRDS-P-Version 1.0 oder einer ganz neuen und absolut innovativen Version 2.0
- neueste Version von ChaosStudios Battlefield Communication System
- Abläufe in der Mission verbessert
- Möglichkeit den Funkverkehr des Gegners zu stören verbessert
- Schalldämpfer-Script gefixt und verbessert
- viele weitere Bugfixes (so ist es nun endlich wirklich möglich das Ende anders zu lösen und die schwierige Schlacht am Ende zu vermeiden)
- etwas verbesserte Performance und Cutscene fixes
- neue Cutscenes die während das Menü eingeblendet wird ablaufen
- viele Einheiten in der Mission nutzen nun das Tracer Addon
- und, und, und ...

Die Wertung der Mission erhöht sich damit auf 10 von 10 Punkten!


Nach 14-monatiger Entwicklungsarbeit liefert Chaos a.k.a. ChaosStudios ein Projekt ab, was ich in seiner Komplexität, Spieltiefe und Spielspass in dieser Art noch nicht in OFP gesehen habe. Viele wissen, dass ich diese Mission in ihren rund über 100 Entwicklungsstufen als Beta-Tester begleitet habe. Dennoch wurd es nie langweilig und es reizte mich stets erneut auf "Streifzug" zu gehen. Grund ist unter anderem die Dynamik der Mission. Sie ist zwar nicht so beliebig wie z.B. bei "Blätter im Wind" aber das Verhalten der Gegner passt sich so gut der eigenen Vorgehensweise an, dass ich es sehr realitätsnah empfand. Doch dazu an späterer Stelle mehr.



Story:
Ein ausführliches Story-Lineup erfahrt Ihr im Intro. Hier eine kurze Zusammenfassung:
Seit mehreren Monaten lassen gewalttätige Unruhen auf Tonal das Land nicht zur Ruhe kommen. Weder die UNO noch die Amerikaner wollen öffentlich in den Konflikt eingreifen. Ende Juni 2006 haben die tonalesischen Rebellen die Oberhand im Land gewonnen. Der Präsident und seine Famillie wurden auf dem Weg zum Flughafen aufgehalten, verschleppt und ermordet. Die Mitglieder der Regierung sind im Flüchtlingsstrom untergetaucht oder bereits im Ausland. Der Ölminister des Landes wurde samt wichtiger Daten über den Öl-Handel zwischen den Vereinigten Staaten und Tonal in den Dschungel verschleppt.



Daraufhin genehmigt der amerikanische Präsident ein verdeckte militärische Operation. Der Auftrag lautet: Den Ölminister zu befreien oder zu eliminieren und das Notebook mit den Daten zu sichern bzw. den Inhalt zu überspielen.

Zum Intro kann ich nur soviel sagen - Echt super. Einige werden es mit rund 10 Minuten vielleicht zu lang finden, aber es ist echt jede Minute wert.

Aufbau:
Zuerst solltet Ihr Euch etwas Zeit nehmen, das sehr ausführliche Briefing zu lesen. Hier gilt eindeutig: „Lesen bildet!“ den Ihr erfahrt wichtige Information, die Ihr für einen erfolgreichen Abschluss der Mission benötig. Eine Waffenauswahl rundet das Ganze ab. Aber auch hierbei solltet Ihr überlegt vorgehen. Ihr habt während der Mission die Möglichkeit für Euch und Euer Team zu wählen, ob Ihr den Gegner mit Schalldämpfer oder ohne auf Euren Waffen angreift. Nehmt Ihr keine schallgedämpfte Waffe mit, habt Ihr diese Möglichkeit nicht. Greift Ihr mit Schalldämpfer an, hört Euch der Gegner später und es ist vieleicht zu spät um Alarm zu schlagen. Jedoch haben die schallgedämpften Waffen eine geringere Durchschlagskraft und sind so in Feuergefechten mit mehreren Gegner eher benachteiligt.

Habt Ihr eine Waffenauswahl fürs gesamte Team getroffen, gehts los. Euer Team landet abgesetzt von einem Blackhawk mit dem Schlauchboot am Strand in unmittelbarer Nähe des feindlichen Lagers. Als erstes fällt das „Gruppenfunkmenü“ ins Auge. Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit die Ansage der Gruppenbefehle zu unterbinden. Ausgeführt werden diese jedoch trotzdem, vergleichbar als ob Ihr Handzeichen gegeben hättet. Den Angriff auf das Lager müsst Ihr überlegt angehen. Wer das Briefing gelesen hat weiß, solltet Ihr versuchen das Lager im Sturm zu nehmen, habt Ihr in kürzester Zeit eine überwältigende Armee gegenüberstehen. Also vorsicht geboten. Jedoch könnt Ihr Euch auch nicht zu viel Zeit nehmen, da sonst der Überraschunsgeffekt vorloren ist.



Habt Ihr das Lager eingenommen, wartet eine von vielzähligen Überraschungen auf Euch. Achtet bei Eurem Streifzug durchs Lager und im Verlauf der gesamten Mission auf versteckte Hinweise, die Euch weitere Informationen zur Verfügung stellen. So, mehr möchte ich an dieser Stelle nicht vorwegnehmen, die Mission lebt von Ihrem dynamischen Aufbau. Entsprechend wie Ihr Euch verhaltet, so verhält sich die Mission! Im übertragenen Sinne also: „Wie man in den tonalesischen Wald hineinschießt, so schießt es auch wieder heraus!“. Habt Ihr die tonalesiche Urwaldhölle überlebt, so werdet Ihr dafür noch einmal mit einer sehr gelungenen Cutscene, sowie einem tollen Outro verwöhnt.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal kurz auf die Special-Features eingehen:

CRDS-P
das Chaos Realistic Dammage System - Personal ist sicher schon bekannt. Dabei handelt es sich um ein Script, welches abhängig vom Gesundheitszustand der Spielerfigur z.B. Blackouts und erhöhten Puls simuliert.

abschaltbares Gruppenfunk
Dadurch werden die Kommandos an Euer Team per "Stiller Post" weitergegeben - eben per Handzeichen.

abnehmbarer Schalldämpfer
Dadurch erhöht Ihr die Reichweite und Durchschlagskraft Eurer Waffen. Achtet jedoch darauf, beim nächsten Anschleichen an feindliche Lager den Schalldämpfer wieder aufzuschrauben. Sonst werdet Ihr womöglich frühzeitig "erhört" und steht einer übermächtigen Armee gegenüber.

SATCOM
Um mit der Einsatzzentrale in Funkkontakt bleiben zu können, solltet ihr auf Euren Funker achten. Den ohne Funkgerät gibt´s auch keine Evakuierung. Leider wird zu Eurem Schutze der gesamte Funkverkehr auf Tonal durch eine Staffel A6-Prowler Flugzeuge Codename "Axeman" gestört, so dass Ihr nur zu bestimmten Zeiten Funkverbindung aufnehmen könnt.

Fazit:
Eine sehr gelungene Mission von Chaos. Es hat mir anfangs sehr viel Kopfzerbrechen, später zunehmend mehr Spielspass bereitet. An einigen Stellen merkt man leider die Grenzen der OFP-KI deutlich, so kann es unter Umständen dazu kommen, dass sich Eure Mitstreiter in den Zelten verheddern oder einer der Evac-Hubschrauber nicht weiß wo er hinzufliegen hat. Das kommt zum Glück jedoch sehr selten vor.

+ Waffenauswahl
+ Dialog-Menü am Start
+ Cutscenes
+ viele sehr nützliche Scripte
+ viele Sound-Samples
+ geniale Atmosphäre
+ solide aufgebaut und ausgearbeitet
+ sehr realitätsnah
+ sich entwickelnde Story
+ komplett mit Musik und Sprachausgabe
+ sehr gelungene Movies (Intro/Cutscene/OutroWon/OutroLoose)
- teils hohe Systemanforderungen (Tonal bedingt) bitte Readme und F.a.Q. lesen für optimale OFP-Einstellungen
- Downloadgröße (leider nicht änderbar, wegen dem Umfang des Inhaltes und der Addons)



Mission von: Chaos
Test von: Sudden Death
Insel: BAS Tonal
Filme: sehr gutes Intro/Outro
Version: Resistance 1.96 benötigt

Addons:
Die Download-Links in der Readme sind leider nicht mehr aktuell, bitte die folgenden Links verwenden!

BAS Tonal Island + OpFor Version 1.20
BAS LITTLEBIRDS
BAS Blackhawks
BAS DELTAS/RANGERS
Camo Zodiac
RAD Hornet 1.3
Mapfact Barracken
JAM 2
Editorupdate 102

neu:
Bn880´s Tracers Addon


Insgesamt ca. 200 MB

Tageszeit: morgens
Seite: Westen
Sprachen: deutsche & englische Sprachausgabe, Polnisch (Briefing und Untertitel), Französisch (Briefing und Overview)
Missionstyp: Geiselrettung und mehr

Meine Bewertung:

10 von 10

Punkten



Fragen und Anregungen postet bitte in die folgenden Foren:
OFPMDB (DEUTSCH)
BI-Foren (ENGLISCH)


weiterführende Links:
Trailer 1 HI-RES (52,3MB) !!!
Trailer 1 LO-RES (15,9MB) !!!

Trailer 2 HI-RES (27,1MB) !!!
Trailer 2 LO-RES (8,9MB) !!!

BlackMamba-Wallpaper für Euren Desktop

BlackMamba-Walkthrough ACHTUNG: MEGA SPOILER ! - NUR FÜR DIE, DIE NUN WIRKLICH NICHT WEITERKOMMEN

Ich wünsche Euch genausoviel Spass beim Zocken, wie ich ihn gehabt habe !

Sudden Death

----------------------------------------------------------------------------------------

Andere Missionen des Authoren:
TankRush bei Montignac
Sniper Team Razor


  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 20,3 MB
Downloads 2374
Datum 27.12.2005
Kommentare 13
Download empfehlen

Wertung ø 9,13
16 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB