ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
 
Report-System:
Derzeit ist kein Tester eingetragen.
[CAMP] Invasion 1941
[CAMP] Invasion 1941

[CAMP] Invasion 1941
25.02.2005 von Sudden Death

Story:
Im Jahre 1941 will die deutsche Wehrmacht die Insel Sarugao für ihre Rüstungsindustrie erobern. Doch die Amerikaner lassen es nicht zu. Oder werden die Amerikaner scheitern ?
Seht selbst und kämpft auf beiden Seiten um den SIEG.





Aufbau:
Ihr beginnt als einfacher deutscher Soldat und seit an der Invasion der Insel „Sarugao“ beteiligt. Hier gibt es allerdings schon den ersten Kritikpunkt. Trotz des Namens „Invasion“ seit ihr nur mit einem Panzer und einem kleinen Infanterie-Trupp unterwegs. Eine richtige Invasions-Stimmung kommt daher nicht auf. Auch in den folgenden deutschen Missionen, in denen ihr versprengte Kameraden finden, eine amerikanische Kaserne und diverse Stützpunkte einnehmen müsst, wird viel aufkeimende Stimmung durch langatmige oder eintönige Szenarien zerstört. Immer wenn ich dachte, haha jetzt geht’s ins Gefecht und es gibt ne richtige Keilerei mit den Ami´s, wars auch schon wieder vorbei und die Mission beendet.





Nach 4 Missionen geht es auf amerikanischer Seite weiter und jetzt kommt sogar eine Story ins Spiel. Als amerikanischer Pilot müsst Ihr eure Freundin verlassen und in den Krieg ziehen. Nachdem ein kurzes Flugtraining absolviert wurde, geht es in die Schlacht. Ob die etwas veralteten Doppeldecker in dieses Szenario passen, lässt sich streiten. Fakt ist, das in den Jahren 1940/41 auch die deutsche Luftwaffe in vielen Einsatzgebieten noch mit Doppeldeckern unterwegs war. Die moderneren Maschinen tauchten erst zu einem späteren Zeitpunkt auf.

Im amerikanischen Teil der Kampagne wechseln sich anschließend Flieger- und klassische Infanterie-Missionen ab. Sogar eine kleine recht feine Sabotage-Mission ist enthalten. Im Verlauf des amerikanischen Teils merkt man auch, dass Capt. Wess von Misision zu Mission besser wurde und das Spielen machte mir zunehmend richtig Spaß. Dennoch könnte die Kampagne an vielen Stellen mehr Atmosphäre und Überraschungsmomente gebrauchen, um durchweg gelungen zu sein.





Fazit:
Die Stärke dieser Kampagne liegt in den Addons und darin, dass sie mit 16 Missionen recht umfangreich ist. Wer sich für das historische WWII Szenario interessiert, ist hier genau richtig. Allerdings haben die Missionen eher Standard-Charakter, d.h. gehe hin – töte den Feind – überlebe ! Durch den Seitenwechsel und die im englischen Teil enthaltenen Fliegermissionen kommt Abwechslung ins Spiel, was die Kampagne deutlich aufwertet.

+ mal ein anderes Szenario als nur Amis gegen Sowjets
+ mit 16 Missionen recht umfangreich
- so richtige Atmosphäre will nicht aufkommen
- Missionen haben eher Standard-Charakter

Kampagne von Capt.Wess
Test von Sudden Death

Missionen: 16
Inseln: Sarugao
Filme: Intros/Outros
Version: Resistance ab 1.91
Empfohlene Hardware: P4 / Athlon 1000 MHz (in der Readme steht 1000 GHz aber da müssten wir noch Jahre warten, um zu spielen)

Addons (Download-Links ofp.info - deutsch!):
Sopwith Camel Reskinned (5.16 MB)
M4-A3 Sherman (2.87MB)
Sarugao (2,85MB)
Invasion 44 Mod (44MB)
Editorupgrade 1.02 (liegt bei)

Tageszeit: verschieden
Seite: Deutsche / Amerikaner
Missionstyp: Infantrie, Flugsimulation

Meine Bewertung: 6 von 10 Punkten

  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 3,5 MB
Downloads 1198
Datum 25.02.2005
Kommentare 4
Download empfehlen

Wertung ø 6,00
1 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armamdb.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB