ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[ARMA] [SP/COOP] The Triple Blow 1.06
[ARMA] [SP/COOP] The Triple Blow 1.06

[ARMA] [SP/COOP] The Triple Blow 1.06
14.01.2009 von Sudden Death

Story:
Du bist einer der letzten Überlebenden aus der Schlacht von Mataredo. Die Funkgeräte sind alle zerstört und dein HQ denkt sicherlich, du bist entweder schwer verwundet oder Gefangener. Finde ein Weg Kontakt mit dem HQ aufzunehmen und Sahrani zu verlassen. Die beste Möglichkeit ist sich von Antigua mit einem Hubschrauber ausfliegen zu lassen. Nur das nächste funktionierende Funkgerät befindet sich in einem feindlichen Lager mit Panzern....

Aufbau:
Wer die Mission als Einzelspieler startet bekommt in einem kurzen Intro gezeigt, wie es dazu kam, dass man mitten in der Pampa von Nord-Sahrani auf sich allein gestellt ist und mit 19 Kameraden einen Weg nach Hause zu finden.
Die Mehrspielerversion beginnt direkt mit dem Briefing, welches grob aber ausführlich genug den Plan erläutert und einige Hinweise zu besonderen Features gibt.
Gewisse Freiheiten in Taktik und Strategie werden dem Spieler gegeben, es sind aber gewisse Abläufe auch fest vorgegeben oder zumindest vom Missionsmacher vorgesehen. So startet des Team einen Angriff auf einen Außenposten des Feindes, um die dort stationierten Hubschrauber in seine Gewalt zu bringen und gleichzeitig die Panzer des Feindes aus dem Lager mit der Funkstation herauszulocken. Hat man dies geschafft, umgeht (besser umfliegt) man die Panzerkolonne und nimmt die nun nur noch spärlich bewachte Funkstation im Handstreich ein. Bis der Feind merkt was los ist und seine Panzer schnellsten zur Basis zurückbeordert, sollte man am besten dort schon wieder weg oder zumindest gut gerüstet für die Vernichtung der angreifenden Panzer sein. Das Szenario sieht vor, dass das Team nach Kontaktaufnahme mit dem HQ nach Antigua flieht und dort von US-Hubschraubern abgeholt wird. Soweit der Plan. Doch wer Mandobles Missionen kennt, weiß auch, dass es immer ein bischen anders kommen kann. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten - Außer: Immer wenn ihr glaubt, jetzt hat ihr es geschafft, setzt Mandoble noch einen Angriff des Gegners oder eine gelungene Wendung der Story drauf.

Besonderheiten:
Diese Mission von Mandoble ist im SP und im MP-COOP spielbar (Spielzeit ca. 2-3 Stunden). Beide Versionen können aus ein und derselben pbo-Datei gespielt werden. Für den Einzelspielermodus stehen zwei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, welche vor allem die Anwesenheit von Ausrüstung, Munition und anderem Nachschub im Kampfgebiet beeinflusst, sowie das KI-Level anpasst.
In bestimmten Situationen unterstützen Befehle per Funkmenü den Ablauf der Mission. Auch im Aktionsmenü stehen zusätzlich nützliche Befehle zur Verfügung. Das Funkmenü kann ebenso für Quicksaves genutzt werden. Jedoch müssen zwischen den Speicherpunkten stets einige Minuten vergehen.


Fazit und Meinung des Testers:
Triple Blow ist ein sehr gelungene Mission ohne echte Kritikpunkte. Einzig die Revive-Funktion im Mehrspielermodus ist etwas ungünstig ausgefallen, da man genau an der gleichen Stelle wiederbelebt wird, wo man gestorben ist. Ist man dort in einen Hinterhalt geraten und kennt die Position des Feindes nicht, wird man gleich mehrmals hintereinander Opfer. Da die Anzahl der Revives begrenzt ist, wirkt sich das oft demotivierend aus. Auch hätte Mandoble die allerletzte Attacke des Feindes in meinen Augen weglassen können, da diese in einem reinen Gemetzel auf beiden Seiten endet und so die bereits vorher weit dezimerte Mannschaft gegen Null tendieren lässt.

Wer die Mission als Coop spielen möchte, sollte zumindest ein Team von 4-6 Leuten mitbringen. Mit weniger ist die Mission kaum zu schaffen.

Der Schwierigkeitsgrad der Mission ist wirklich knackig. Jedoch gibt es ein paar taktische Möglichkeiten die an bestimmten Stellen weiterhelfen. Auf Anfrage gebe ich gern im Forum weitere Tipps, hier würde es zu viel verraten.

Mandoble hat sehr viele denkbare und undenkbare Handlungsweisen des Spielers einkalkuliert und die Mission mit viele kleinen Details ausgestattet, z.B. Rauchfahnen aus den Schornsteinen einiger Häuser, Bustransfer und einige weitere Nebenschauplätze.

Die Mission erhält von mir das Prädikat besonders empfehlenswert!

Autor der Mission: Mandoble
Game: Armed Assault
benötigte Version: 1.14
Missionstyp: SP / MP-Coop
Insel: Sahrani
Tageszeit: Tag
Wetter: wechselnd
Intro: Ja
Outro: Ja, Outro Won
Cutscenes: Ja, wenige
Overview: Ja
Briefing: Ja
Scripte / Fremdscripte: Ja
Sprache(n) Text / Voices: Englisch
Soundtrack / Sprachsamples: Ja
Seite: WEST
Spielertyp / Anzahl Spieler: SP: 1 (MP: 20)
Waffengattung: Infanterie
Schwierigkeitsgrad: schwer

Addons:
keine

Testbericht geschrieben von: Sudden Death

Wertung:

Screenshots:
  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 769,0 KB
Downloads 1968
Datum 14.01.2009
Kommentare 4
Download empfehlen

Wertung ø 10,00
2 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.ofpec.com


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB