ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
 
Report-System:
Derzeit ist kein Tester eingetragen.
[ARMA] [MP-COOP] Operation Zulu

[ARMA] [MP-COOP] Operation Zulu
09.11.2007 von NeoArmageddon

Dieses Projekt habe ich eigendlich schon mit OFP begonnen aber erst mit dem Erscheinen von Arma wirklich umgesetzt. Habe die Map zwar bereits im AUgust veröffentlicht, aber bisher blieben die großen Downloadzahlen und Feedbacks aus. Deshalb möchte ich euch die Mission einmal hier vorstellen:

Grunddaten:
- 3-8 Spieler
- MP-Coop
- 2.8MB Größe
- Spielt auf Nordsahrani

Story:
Die russischen Streitkräfte sind von Sharani so gut wie vertrieben, nurnoch einige Spezialeinheiten halten sich in Bagango verschanzt. Die Amerika rücken nun auf breiter Front gegen die Stadt vor. Der Spieler nimmt die Rolle eines Verstärkungstrupps ein, der bei der Rückeroberung von Bagango helfen soll und sich gerade auf dem Weg zur Frontlini befindet. Unter den Soldaten erzählt man sich, dass die Russen, im Angesicht ihrer Niederlage, wohl vor nichts zurückschrecken werden. Nicht einmal vor der totalen Vernichtung Sahranis!

Ein Grund weshalb diese Mission wohl noch nicht wirklich die Runde gemacht hat, ist wohl unsere Geheimhaltungspolitik gegenüber dem Inhalt. Wir wollten eigendlich den überraschenden Verlauf der Mission geheim halten, um einen Überraschungseffekt zu erzielen. Wer sich diesen Effekt nicht nehmen möchte, der sollte hier aufhören zu lesen und die Mission einfach Downloaden. Für alle die "Räume die Stadt" nicht sehr abwechslungsreich finden und daher, dass was ich bisher so erzählt habe langweilig finden, sollten nun weiterlesen:

Auf der Fahrt nach Bagango gibt es einen "Zwischenfall" und das Team des Spielers findet sich viele Stunden später, aus der Ohnmacht aufwachend, in einem wirklich unwirklichen Sahrani wieder: Es ist dunkel. Überall liegen Autowracks, die teilweise noch brennen. Einer aus dem Team kommt auf die Idee, einen Geigerzähler aus dem kaputten LKW zu holen und entdeckt, dass die Radioaktivität weitaus über der Normalen Strahlung liegt. Das Team beschließt sich zum nächsten Dorf durchzuschlagen um Überlebende zu finden. Doch schon bald geschehen unheimliche Dinge!



Ich war schon seit der OFP-Map Nogovavirus ein riesen Fan von solchen Zombiemissionen und daher war ich von dem Arma-Nachfolger "Sahranivirus" sehr enttäuscht. Allein schon der Intro in dem ein Zombie Karateübungen macht hatte mich abgeschreckt. Ich habe mich dann sofort selber an die Arbeit gemacht und zusammen mit Mondkalb ein paar Scripte zusammen gebastelt und eine noch nie gesehende Map in Arma kreiert. Unsere Inspiration beruht am meisten auf den alten Nagovavirus aber auch auf Spielen wie STALKER und Doom aber auch Teilweise auf Filmen wie Resident Evil.
Zusammen mit vielen Scripts, grusliger Musik und einer ganzen Stange an Soundeffekten ergibt sich in dieser Mission eine düstere Endzeitstimmung, die bisher allen Betatestern ausgesprochen gefallen hat.

Momentan planen wir den 2. Teil, da wir eine ganze Reihe von Missionen planen, deren Story nahtlos ineinander übergeht und dem Spieler immer mehr verrät, was eigendlich in Bagango passiert ist.

Die Mission kommt völlig ohne Addons aus.

  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 2,5 MB
Downloads 1159
Datum 09.11.2007
Kommentare 0
Download empfehlen

Download starten
Download starten

Downloadserver
arma.deathdealer.de


defekten Link melden


0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB