Artikel » ARMA 2 » [ARMA2] Preview bei Morphicon in München
  Seite: 1 2 3 4 5  

[ARMA2] Preview bei Morphicon in München
20.04.2009 von Sudden Death

Bei Armed Assault 1 gab es ernorme Probleme mit Laden von Texturen. Es kam oft vor, dass brennende Wracks erst nach einigen Sekunden ihre "rostige" Textur bekamen, oder das man sich umdrehte, kurz wartete und sich wieder zurück umdrehte, die Textur - zum Beispiel auf einem Haus - hatte plötzlich die falsche Detailstufe für die geringe Entfernung. Selbst nach etlichen Optimierungen war das (bei einigen Usern) so und steigerte sich logischerweise mit der Anzahl von Effekten und Einheiten in der Umgebung sowie mit der eingestellten Detailstufe. Ist es BIS gelungen dieses Problem zu beheben?
Bei der Präsentation sind uns keine derartigen Probleme aufgefallen (d.Red.). Bei ARMA traten diese Effekte häufig bei Grafikkarten mit kleinen oder langsamen VRAM auf. Wie sich ARMA2 auf verschiedenen Hardware-Systemen (auch LowEnd) verhält, wird sich erst nach Release zeigen. BIS verspricht sich jedoch viel von der bereits beschriebenen Möglichkeit die „Füllrate“ zu beeinflussen.

Werden Büsche, Bäume, Häuser und andere Objekte endlich verhindern können, dass die KI jemanden auf 1000 Meter Entfernung erkennt? Wie ist es bei Nebel und in der Nacht mit und ohne Nachtsichtgeräte?
Ja, diese Faktoren beeinflussen das AI-Verhalten bzw. die Detektion.

Für ARMA2 sollte es ein Wärmebildgerät geben. Ist dieses Feature immer noch geplant?
Wir konnten es in der Präsentation nicht sehen, ob es BIS in die Final packt ist unbekannt.

Und schließlich, schließt BIS einen Nachfolger (Arma3) kategorisch aus?
Kategorisch wird nichts ausgeschlossen, aber aktuell liegt der Fokus auf dem Verkaufserfolg vom ARMA2. Danach wird sich BIS auch anderen Projekten widmen. Was an Patches, Erweiterungen und Nachfolgern nach ARMA2 kommt, wird die Zukunft zeigen.

Fazit:
ARMA2 macht einen bereits sehr fortgeschrittenen Eindruck, auch wenn noch nicht von einem fertigen Produkt die Rede sein kann (Stand 28.3.2009). Besonders gefallen hat mir persönlich neben der tollen Optik und Objektfülle der Insel, die gelungene Atmosphäre mit dem neuen Soundsystem. Doch Optik ist nicht alles und so freute eine erstaunlich "vorsichtige" AI, die gern und schnell Deckung sucht und sich aus dieser nur vorsichtig hervor traute. Das heißt aber nicht, dass sie sich nur versteckte, nein der Gegner wurde schon kräftig unter Feuer genommen, nur die AI lief nicht einfach auf ihn zu, sondern blieb länger in ihrer gedeckten Position und schoss von dieser aus auf den Feind. Apropos Deckung, gern hätte ich Euch von kleinen Gräben neben den Strassen berichtet oder Schützenlöchern in den Wäldern. Dieser Wunsch wird aber vorerst ein Wunsch bleiben, in der Preview war davon nichts zu sehen und wenn ich Jenniks Reaktion richtig deute, wird es in der Final nicht anders sein. Gearbeitet wird hingegen noch an Regen-, Rauch- und Explosionseffekten sowie der Wegfindung der AI. Auch das die AI beim Ein- und Aussteigen durch Wände geht, sollte BIS dringend und endgültig beheben. Alle Wünsche der Community kann BIS jedoch nicht erfüllen, da man sonst noch Jahre weiterentwickeln würde.

Ingesamt hinterlässt die ARMA2-Preview den Eindruck, als würde zum Release von Anfang an für jeden etwas dabei sein. Einzelspieler werden sich durch eine abwechslungsreiche und interessante Kampagne spielen und Missionsmacher freuen sich über das Modulsystem, welches viel Skriptarbeit abnimmt und trotzdem für lebendige Missionen sorgt. Außerdem stehen jede Menge Fahrzeug- und Waffenvarianten zur Verfügung. Wenn jetzt noch der Netcode stabil und flink arbeitet, so dass auch langen MP-Abenden nichts im Wege steht, wird ARMA2 sicher ein Verkaufserfolg.

Auch wenn BIS meine Ansicht nicht mitgeht, so ist in meinen Augen doch ARMA2 eben das Spiel was sich die OFP-Community 2006 als Armed Assault gewünscht und erwartet hat.

Wir danken Alex für die Einladung nach München und Jan für die Präsentation sowie das freimütige Beantworten aller unserer Fragen.

Kommentare und Diskusionen bitte ins Forum posten.








Seite: 1 2 3 4 5 Seitenanfang nach oben