ARMAMDB - The Missions Database for OFP + ARMA + ARMA2 + OFP-DR
0
[MP-COOP] Operation Shattered Invasion
[MP-COOP] Operation Shattered Invasion

[MP-COOP] Operation Shattered Invasion
30.03.2007 von Sudden Death

Story:
Die Invasion der RACS steht kurz bevor. Es wurden feindliche Verbände in der Nähe von Estrella gesichtet. Im dort befindlichen Hafen wurde eine Menge militärisches Material an Land geschafft und für die Invasion vorbereitet.

Sie sind Mitglied eines Special Forces Teams, dass den Brückenkopf zerschlagen soll, um eine Invasion zu verhindern.



Aufbau:
Leider besitzt das Erstlingswerk von R4CH33N93L weder Intro noch Outro, dafür ein Overview und ein Briefing in dem alle Aufgaben erläutert sind. Somit beginnt die Mission direkt mit dem Briefing und anschließend geht’s auch schon los. Zu Beginn könnt Ihr Euch und Euer 6 Mann-Team an einigen Munitionskisten ausrüsten. Das ist zum einen gut, da Ihr dadurch die Mission und Euer Vorgehen unterschiedlich gestalten könnt, aber auch notwendig da eine Waffenauswahl im Briefing fehlt. Für die paar Munitionskisten enthalten sie zwar ne unrealistische Menge an Waffen aber so ist ArmA nun mal. Des weiteren fällt auf, dass Eure Gruppe direkt vor den Toren von Estrella (man könnte fast sagen in Sichtweite des Feindes) abgesetzt wird. Von dort sind es nur ca. 100m zur besten taktischen Position auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Diese wird leider nicht vom Feind bewacht oder gar verteidigt, so dass sie ohne Gegenwehr in unsere Hände fällt. Spielt Ihr die Mission im SP-Modus erledigen Eure KI-Kameraden von dieser Position aus einen großen Teil der in Estrella befindlichen Gegner. Mit einem menschlichen Team im MP gleicht das ganze zwar ein wenig einer Hasenjagd, macht aber wenigstens Spaß.



Im Ort selbst müsst Ihr teilweise sehr vorsichtig vorgehen. Zum einen befinden sich noch Zivilisten im Schussfeld zum anderen sind einige Gegner gut versteckt, bzw. kommen auf Streife urplötzlich um die Ecke gebogen. Habt Ihr alle Ziele erfüllt, zeigt sich ein weiteres kleines Manko der Mission. Im Briefing und während der Mission ist nicht klar erkenntlich, wo sich die "Extraction zone" befindet und die Mission endet. Daher sei mir der kleine Tipp gestattet, bewegt Euch mit dem Schlauchboot ca. 100m von der Küstenlinie entfernt in nordöstlicher Richtung aus dem Hafen heraus. Dort kommt nach einiger Zeit der Auslöser.

Fazit:
Die Mission hat einige positive Aspekte muss sich aber auch einiger Kritik stellen, so dass sie in Summe etwas unfertig daher kommt. Da R4CH33N93L bereits an neuen Projekten arbeitet, ist eine Überarbeitung derzeit nicht geplant. Zu meinen größten Kritikpunkten zählt, dass eine Unmenge Material einfach so in der Ortschaft rum steht, jedoch wird dieses kaum bewacht. Nur wenige Fußpatrouillen, kaum MG-Stellungen, keine Zäune oder Wälle, keine Fahrzeugpatrouillen sind zu sehen. Dadurch wirken die Einheiten einfach hingepflastert, ohne Konzept wie ein Brückenkopf tatsächlich angelegt wäre. Hier wäre weniger wohl mehr gewesen. Wie schon beschrieben ist das Team zu Missionsbeginn bereits auf knapp 100m am Zielgebiet ran und bis zum Beobachtungspunkt kann man ungesehen vorrücken ohne Alarm auszulösen. Das ist zu einfach und anspruchslos. Auch der Feind weiß das Gelände taktisch zu nutzen, daher wäre auf der Anhöhe um die Stadt ein Absicherung zumindest durch Streifen oder sogar MG-Stellungen und Wälle erfolgt. Außerdem erfolgt bei Alarm zwar das Abspielen des Sounds aber nichts passiert. Die Besatzungen gehen nicht in ihre Panzer, aus den Häusern kommen keine Verstärkungen der Posten etc. Schade da wäre mehr drin gewesen!

Letzte Kritik - Vorsicht Spoiler (markieren, ums zu lesen):
Einige Fahrzeuge sind nicht "gelockt", hat man sich einmal einer Shilka bemächtigt ist die Mission ein Klacks!



Game: Armed Assault
Name der Mission: Operation Shattered Invasion
Version: 1.0
Autor der Mission: R4CH33N93L
Tester: Sudden Death
Missions-Type: Multiplayer-COOP , SP möglich
Anzahl Spieler: bis zu 6
Respawn: nein
Teamswitch: ja
Intro: nein
Outro gewonnen: nein
Outro verloren: nein
Cutscenes: nein
Briefing: Ja
Overview: Ja
Sprachen Text: Deutsch
Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Benötigte ArmA-Version: Arma 1.02
Insel: Sahrani
Tageszeit: Morgendämmerung
Wetter: gut - sehr gut
Seite: West
Position: Gruppenführer u. Gruppenmitglied
Waffen Gattung: Infanterie, Special Forces
Sprachsamples: nein
Soundtrack: nein
Benötigte Addons: keine

Wertung:

Screenshots:
  Seitenanfang nach oben
Download-Infos
Grösse 381,5 KB
Downloads 1710
Datum 30.03.2007
Kommentare 0
Download empfehlen

Wertung ø 4,50
2 Stimme(n)
Download starten
Download starten

Downloadserver
www.armamdb.de


defekten Link melden



 Login

Kommentare sind nur registrierten Benutzern gestattet. Bitte loggen Sie sich ein!

Noch nicht angemeldet? Klicken Sie bitte hier!

Benutzername
Passwort
Login speichern
0
0

pkSecurityModule
copyright by ARMAMDB

erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
english translation by ViscountPherget & OFPMDB